Zurück

Videos

KOMPASS NACHHALTIGKEIT – Nachhaltig beschaffen im öffentlichen Sektor

Nachhaltigkeitsstandards sind ein wichtiges Instrument, um global nachhaltige Produktion zu fördern. Die stetig ansteigende und mittlerweile unüberschaubare Anzahl von Standards und Labels erschwert aber ihre gezielte Nutzung. Der KOMPASS NACHHALTIGKEIT schafft Transparenz und dient den Nutzern aus der öffentlichen Beschaffung sowie kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) als kompetente Navigationshilfe in der Welt der Standards.

Deutschland Fairgleicht – Wie sieht Faire Beschaffung in der Praxis aus?

„Deutschland Fairgleicht“ ist eine Informations- und Dialogkampagne für ein faires kommunales Beschaffungswesen, das sich in vielen Kommunen oftmals nur am günstigsten Preis orientiert. Dieser spannende Film gibt einen Einblick in die Aktivitäten zur fairen Beschaffung der drei Vorreiterkommunen Bremen, Aidlingen und Dortmund.

Preis für Unternehmensethik an der Hochschule Niederrhein

Am 22. Februar 2016 wurde an der Hochschule Niederrhein der Preis für Unternehmensethik verliehen. Dieser wird seit 2000 vom Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE) an beispielgebende Initiativen um die praktische Ausgestaltung der Unternehmensethik vergeben. Preisträger in diesem Jahr ist die die VAUDE GmbH, ein Hersteller von Bergsportausrüstung mit Sitz in Baden-Württemberg.

Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) Statement Antje von Dewitz | VAUDE

Gute Geschäfte. Neu definiert. 
Das Gemeinwohl in der Unternehmens-Bilanz. Als erstes Unternehmen der Outdoor-Branche wird VAUDE ein Pionierunternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) und veröffentlicht eine auditierte Gemeinwohl-Bilanz. 

Rückverfolgung von Produkten durch die Lieferkette

Standards weisen den Weg zur Nachhaltigkeit. Aber woher weiß man, ob die Produkte, die man kauft, tatsächlich zertifiziert wurden? Chain of Custody ist ein Instrument, um zertifizierte Produkte durch die Lieferkette zurückzuverfolgen.